Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Zoologischer Stadtgarten

Zoologischer Stadtgarten

Die einzig­ar­tige Kombi­na­tion des Zoolo­gi­schen Stadt­gar­tens ­Karls­ruhe aus Tiergarten und Parkland­schaft zieht jährlich über eine Million Besuche­rin­nen und Besucher in ihren Bann. Mitten in der Stadt gelegen, lädt die grüne Oase mit histo­ri­schem ­Baum­be­stand, farben­fro­hen Blüten­ar­ran­ge­ments, Themen­gär­ten und Was­ser­flä­chen ein, die Natur zu erleben und eine Vielzahl an Tier­ar­ten aus allen Erdteilen zu entdecken und kennen­zu­ler­nen.


 

Aktuell

 

Gartenbauamt bereitet zurzeit Frühjahrs- und Sommerpracht vor

Gartenbauamt bereitet zurzeit Frühjahrs- und Sommerpracht vor

Beschäf­tigte des Garten­bau­amts müssen schon im Oktober an das nächste Frühjahr und den Sommer denken. Damit dann bunte Blüten­pracht die Bürger­schaft sowie Besuche­rin­nen und Besucher Karlsruhes erfreuen kann, sind die öffent­li­chen Sommer­flor­beete in den nächsten Wochen abzuräumen. Auch das Pflanzen Hundert­tau­sen­der Frühblüher ist sogleich vorzu­be­rei­ten.

weiter zur Seite Gartenbauamt bereitet zurzeit Frühjahrs- und Sommerpracht vor

Workshop für Kinder im Zoo: "Tiere im Winter"

Workshop für Kinder im Zoo: "Tiere im Winter"

Die Zoopäd­ago­gik des Zoolo­gi­schen Stadt­gar­tens Karlsruhe bietet am 2. und 3. November einen Workshop für Kinder von sechs bis zehn Jahren unter dem Titel "Tiere im Winter" an. Schon jetzt bereitet sich die Natur auf den Winter vor. Und was machen eigentlich die Tiere im Zoo?

weiter zur Seite Workshop für Kinder im Zoo: "Tiere im Winter"

Die neue Australien-Anlage ist eröffnet

Die neue Australien-Anlage ist eröffnet

Die Besucher können einen Teil des Geheges nun betreten. Dort treffen sie auf Bennett- und Parma-Kängurus. Die Fläche für die beliebten Beutel­tiere wurde nahezu verdoppelt, damit stehen den Kängurus auch genügend Rückzugs­räume zur Verfügung. Zudem gibt es eine große Natur-Voliere für die Vogelwelt von Down Under. Inka-Kakadus, Lachende Hänse, Masken­kie­bitze und Schild­sit­ti­che sind neu eingezogen.



Vortragsreihe startet im Zoo

Vortragsreihe startet im Zoo

Der Zoo Karlsruhe bietet in Koope­ra­tion mit dem KIT eine Herbst-Winter-Vortrags­reihe zu inter­essan­ten Themen rund um Natur und Tiere an. An sechs Terminen werden bis Februar unter­schied­li­che Bereiche in kurzwei­li­gen Präsen­ta­tio­nen den Besuche­rin­nen und Besuchern näher gebracht. Die Reihe startet am Donnerstag, 28. September, mit dem Natur­fo­to­gra­fen Rainer Deible unter dem Titel "Auenland – Eine fotogra­fi­sche Reise durch die Rheinauen zwischen Karlsruhe und Rastatt" mit besonderen Einblicken in eine einzig­ar­tige Landschaft.

weiter zur Seite Vortragsreihe startet im Zoo

Halloween im Zoo

Halloween im Zoo

Der Zoo Karlsruhe bietet eine Halloween-Veran­stal­tung für Kinder von sechs bis zehn Jahren am Montag, 30. Oktober, von 9 bis 12 Uhr an. Dabei gibt es keinen Grund zum Gruseln: Die Kinder erleben, welche Tiere im Zoo gerne Kürbisse fressen und lernen typische Halloween-Tiere wie Fleder­mäuse und Eulen näher kennen. 

weiter zur Seite Halloween im Zoo